Sie sind hier: home / AKTUELLES / detail-ansicht

Bestes Gesamtkonzept 2010: Henkel Schwarzkopf

Marketingmaßnahmen im Zusammenhang mit der Jubiläums-Publikation „We Love Hair“ und der gleichnamigen Ausstellung.

Die Henkel-Gruppe mit Sitz in Düsseldorf ist eines der führenden Kosmetikunternehmen weltweit:
Dies nicht zuletzt durch die 1995 erworbene Firma Schwarzkopf, die zu den bedeutenden Haarkosmetik-Produzenten auf dem weltweiten Markt gehört und mittlerweile Henkels umsatzstärkste Marke ist.
2009 richtete Henkel für das 1898 gegründete Zugpferd Schwarzkopf einen ungewöhnlichen Geburtstag aus.

Auf ganze 111 Jahre schaute die Marke in diesem Jahr zurück, eine Gelegenheit, Zahlensymbolik sprechen zu lassen: Jede Eins steht für exzellente Leistungen in den Bereichen Innovation, Marktführerschaft und Vertrauen.
Gleichzeitig wurde mit „We Love Hair“ eine bleibende Hommage an die Marke geschaffen: „We love Hair“ ist der Titel eines großformatigen Buchs mit Künstlerfotos, Illustrationen und 111 Texten, die das Thema Haare in verschiedenen und überraschenden Facetten darstellen.

Neben Fotostrecken von namhaften Fotografen wie Karl Lagerfeld, Roxanne Lowit, Russell James und Gabo finden sich dort Arbeiten des Illustrators Olaf Hajek und die ganz persönlichen Haar-Geschichten international bekannter Autoren wir Nick Hornby, Udo Walz und Sir Roger Moore.

Ausgewählte Arbeiten aus dem exklusiven Band zeigte Schwarzkopf vorab vom 28. Oktober bis 8. November 2009 auf einer Ausstellung im NRW-Forum. Auftakt bildete eine feierliche Eröffnungsgala am 27. Oktober.

Henkel-Schwarzkopf hat mit dieser Ausstellung gezeigt, auf welchem hohen künstlerischen Niveau Werbung möglich ist. Die schlüssige und intelligente Verkettung von kreativen und Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen als begleitende Maßnahmen zur Ausstellung war ebenfalls ausschlaggebend für das Votum der Jury.

Ein tolles Beispiel einer unserer Preisträger, die Sparda Banka.
Schauen Sie doch mal in das Konzept der Sparda-Bank, dass wir freundlicherweise hier als
> PDF zur Verfügung stellen dürfen

Unterstützen auch Sie die vielschichtigen kulturellen Projekte des Anna Maria Luisa de Medici e.V. mit Ihrer Hilfe.
Über SOPS.de haben Sie die Möglichkeit ganz bequem über unterschiedliche Zahlwege zu spenden.