Sie sind hier: home / AKTUELLES / detail-ansicht

DIE NADEL DER MEDICI. PREISTRÄGER 2013.

Die Preisträger der Nadel der Medici wurden in der Halle am Wasserturm bei unserem Gastgeber Georg Broich gefeiert.

Das Hotel InterContinental erhielt die "Nadel der Medici 2013" in der Kategorie "Bestes Gesamtkonzept Unternehmen"

Seit 2008 macht das Projekt "Vertical Gallery" das Hotel Intercontinental zu einem außergewöhnlichen kulturellen Ort dieser Stadt. Geboren wurde die Initiative aus der seit 2008 bestehenden Partnerschaft mit dem NRW-Forum und dort Werner Lippert. Die Idee und Umsetzung, ein Fünf-Sterne-Superior-Haus mit einem einzigartigen Museum so zu vernetzen, dass beide Partner davon profitieren, hält die Jury für vorbildlich und nachahmenswert.

Die Nadel "Bestes Gesamtkonzept institutionell" ging an das Off-Raum-Projekt "Parkhaus im Malkasten-Park". Jenseits der Mechanismen des Kunstmarktes wird jungen Künstlern der Austausch mit einem interessierten Publikum ermöglicht und so eine Verbindung zwischen den Kunstakademien und der etablierten Galerie-Szene geschaffen.

Der bereits seit 16 Jahren bestehende Off-Raum fördert auch die internationalen Verbindungen. So kommen viele Künstler zum ersten Mal nach Deutschland und lernen hier Kollegen der rheinischen Szene kennen.

Karl Heinz Rummeny: "Ich nehme den Preis stellvertretend für die gesamte aktive Off-Raum-Szene in Düsseldorf entgegen. Sie hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt, was vielen engagierten Künstlern zu verdanken ist."

Jean Pütz führte unterhaltsam durch den Abend. Und Prof. Raimund Stecker erinnerte in seiner Keynote nicht nur an die Bedeutung, sondern auch an die Verpflichtung zur politisch freien Kunstförderung. Genau das, was Unternehmen leisten können.

Ricardo Marinello sorgte mit überzeugender Stimme für einen angemessen festlichen Rahmen. So muss eine Preisverleihung glänzen.

Ein tolles Beispiel einer unserer Preisträger, die Sparda Banka.
Schauen Sie doch mal in das Konzept der Sparda-Bank, dass wir freundlicherweise hier als
> PDF zur Verfügung stellen dürfen

Unterstützen auch Sie die vielschichtigen kulturellen Projekte des Anna Maria Luisa de Medici e.V. mit Ihrer Hilfe.
Über SOPS.de haben Sie die Möglichkeit ganz bequem über unterschiedliche Zahlwege zu spenden.